125 Jahre Ohligs. Termine freihalten – es wird drei Tage lang gefeiert im August!

125 Jahre ist es nun her, dass die Stadt Merscheid in Ohligs umbenannt wurde – pünktlich zur Fertigstellung des prachtvollen Rathauses. Und die Ohligser Sparkasse wird sogar 150!

OLXfeiert_125OhligsFür die Ohligser Jongens, die das Fest als Veranstalter u.a. mit Unterstützung der Sparkasse und der Stadt Solingen ausrichten wollen, ist  dies ein Grund zum Feiern – und zwar nicht nur an einem Tag…

Am dritten Augustwochenende laden sie zum Fest „OLX feiert“ ins Herz unseres Stadtteils ein: Der Freitagabend, 19. August, soll dabei ganz im Zeichen der Gaststätten stehen. Sämtliche Gastronomen im Umfeld der Düsseldorfer Straße haben schon angekündigt, sich mit einem besonderen Programm in ihren Räumen am Fest beteiligen zu wollen.

Vielfältige Aktivitäten für jung und alt sind für Samstag, 20. August, geplant, darunter eine Ausstellung, in der Ohligser Unternehmen, charmante Anekdoten aus der Stadtgeschichte und Kuriositäten ihren Platz finden.

Am Abend soll die traditionsreiche Ohligser Festhalle mit Live-Musik im Mittelpunkt des Treibens stehen – genauso wie am Sonntagvormittag, wenn der offizielle Festakt zum Jubiläum mit Oberbürgermeister Tim Kurzbach und weiteren festlichen Beiträgen auf dem Programm steht.

Am Programm wird noch gearbeitet, für einzelne Programmpunkte des Festes soll auch noch ein Antrag an den Verfügungsfonds Ohligs gestellt werden. Eine Entscheidung über dessen Bewilligung wird auf der nächsten Sitzung des Stadtteilbeirats Ohligs getroffen.

Der Text wurde übernommen und leicht verändert aus dem Internetauftritt der Ohligser Jongens.