Neues Team im Stadtteilbüro Ohligs

Das Team im Stadtteilbüro Ohligs hat eine andere Besetzung.
Frau Reichert hat sich neuen beruflichen Herausforderungen gewidmet und Herr Häußer hat in der Folge firmenintern andere Aufgaben übernommen.

Martin Vöcks übernimmt ab sofort wieder die Projektleitung im Stadtteilbüro und bis auf Weiteres auch die Aufgaben von Herrn Häußer.

Zusammen mit unserem studentischen Mitarbeiter Herrn Grosch stehen wir künftig grundsätzlich dienstags und freitags zur Verfügung. Da wir z.T. auch im Gebiet unterwegs sind, wäre es gut, wenn Sie Termine mit uns vereinbaren.

Verbindliche Öffnungszeiten sind:
Dienstags von 16 bis 18 Uhr sowie freitags von 10.30 bis 12.30 Uhr.




Neue Öffnungszeiten

In dem Zeitraum vom 15.02 bis 22.2.19 sind wir an folgenden Terminen für Sie im Stadtteilbüro erreichbar:
Mittwoch 20.02.19, 10:30 bis 12:30 Uhr
Freitag 22.02.19, 10:30 bis 12:30 Uhr

Ab dem 26.02.19 haben wir neue Öffnungszeiten!
Dienstags: 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitags: 10:30 bis 12:30 Uhr

Zu anderen Zeiten sind wir gern auch nach Vereinbarung für Sie da.

Bitte melden Sie sich im Stadtteilbüro unter der 0212/ 18 09 08 06 oder senden Sie eine Mail an team@stadtteilbuero-ohligs.de.




“Ohligs – ein Stadtteil mit vielen Gesichtern” – der Gesamtfilm

Heute stellen wir Ihnen den gesamten Film “Ohligs – ein Stadtteil mit vielen Gesichtern” vor. Wir wünschen viel Vergnügen beim Ansehen und wünschen Ihnen allen schon jetzt einen schönen Jahresübergang!
 
Das Besondere bei diesem Filmprojekt ist, dass es nicht um besondere Orte geht, sondern um besondere Menschen, die den Stadtteil liebenswert machen.
 

Mitgemacht haben Vereine, Einrichtungen, Unternehmen, die Stadtverwaltung und Initiativen, die den Stadtteil in der Vergangenheit und in der Zukunft maßgeblich mitgestaltet haben und zur Lebensqualität in Ohligs beitragen.

 
Neun Akteure aus Ohligs wurden durch Schüler/innen der Geschwister-Scholl-Schule zur Stadtteilentwicklung und ihrer Beteiligung daran interviewt. Die 28 Schüler/innen einer 10. Klasse, ihre Lehrerin und Mediengestalter Roman Holtwick haben die Episoden gemeinsam entworfen und gestaltet.
Die Umsetzung des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts Ohligs wird gefördert über das Programm Stadtumbau West mit Mitteln des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Solingen.