Fortführung des ReparierTreff Ohligs!

“Reparieren statt Wegwerfen!”
Das ist das Motto des ReparierTreff Ohligs, der von der IPD Stiftung in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Ohligs organisiert wird. Seit nun einem guten Jahr findet jeden 1. Mittwoch im Monat der ReparierTreff im Café Kiste in der Parkstraße 12 statt. Das über den Verfügungsfonds gestartete Projekt ist jetzt aus der Förderphase heraus und wird durch die verantwortlichen Organisationen eigenständig fortgeführt.
Über einen solchen Erfolg freuen wir uns sehr!

Das heißt, dass auch weiterhin kaputte Gebrauchsgegenstände wie z.B. Wasserkocher, Spielzeug oder Laptop gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern, bei Kaffee und Kuchen, repariert werden können.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://ipd-sg.de/stiftung/projekte/repariertreff

Anträge an den Verfügungsfonds bis Mittwoch, 13. März 2019

Die nächste Sitzung des Stadtteibeirats Ohligs ist für Mittwoch, 27. März vorgesehen.

Normalerweise müssen Anträge 4 Wochen vorher eingereicht werden. Da das Stadtteilbüro aufgrund des Personalwechsels den Termin nicht rechtzeitig ankündigen konnte, wird diese Frist wird diesmal ausnahmsweise auf 14 Tage reduziert.

Wir bitten um zeitnahe Kontaktaufnahme mit uns, damit wir Sie bei der Antragstellung frühzeitig beraten können, so dass ausreichend Zeit bleibt, die Anträge förderfähig zu gestalten und ggf. die Förderwürdigkeit zu verbessern.

Geld für Ihre Ideen!

Sie haben die Möglichkeit Ihre gemeinnützigen Projektideen für Ohligs durch den Verfügungsfonds gefördert zu bekommen. Die nächste Frist läuft voraussichtlich im Februar 2019 ab. Den Bewilligungsbescheid würden Sie nach erfolgreicher Prüfung und Beschluss durch den Beirat etwa im April erhalten.

Alle wichtigen Informationen zum Verfügungsfonds sowie die Formulare finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre kreativen Ideen für den Stadtteil.

Wenn Sie Fragen zur Förderfähigkeit Ihrer Ideen oder zu dem Antragsformular haben, kontaktieren Sie uns!

Auch 2018 wird in Ohligs wieder gekocht!

Das unter Anderem vom Verfügungsfonds gesponsorte Projekt  “Kochen in Ohligs” geht auch 2018 weiter. Die Termine für 2018 stehen nun fest (jeweils Beginn um die Mittagszeit, Ende gegen 21 Uhr):

03.02.2018

21.04.2018

30.06.2018

25.08.2018

29.09.2018

24.11.2018

“Kochen in Ohligs“ lautet das Motto eines über den Verfügungsfonds Ohligs geförderten Projekts, das Geflüchtete und Einheimische durch
Kochveranstaltungen in Kontakt bringt und damit die Integration fördert. Die Idee dahinter: Gemeinsames Kochen & Essen verbindet!

Organisiert und durchgeführt wird das Projekt von einer Gruppe Ehrenamtlicher aus der Evangelischen Kirchengemeinde Ohligs.

Über das Projekt wurde Anfang 2017 in einem lesenswerten Artikel des Solinger Tageblatts berichtet, den wir hier nochmal verlinkt haben.