1

Rückblick Stadtteilforum Ohligs am 10.10.2018

Am Mittwoch, den 10.10.2018 fand wieder einmal ein Stadtteilforum Ohligs statt.

Dieses Mal wurden beim Treffen folgende Themen besprochen:

  • Bericht Stadtentwicklung/Stadtteilbüro 

Das Sauerbreystraßenfest und das OhKi Kinderfest vom 15.09.2018 wurden reflektiert. Die Feste wurden gut angenommen und das Interesse ist groß, diese im Jahr 2019 zu wiederholen. Dazu wird auch im kommendem Jahr auf die Unterstützung von Anwohnern und Teilnehmern gehofft.

Des Weiteren steht der Eröffnungstermin für das Galileum Solingen: ab dem 5. Juli 2019 können sich die Besucher vom  Planetarium begeistern lassen.

  • aktuelles Vorhaben von Pro Mobil

Pro Mobil, ein Verein für Menschen mit Behinderungen, setzt sich für die Ausweitung von Barrierefreiheit und die Verbesserung der Zugänglichkeit von Angeboten in Solingen ein. Eine Idee, die dies flexibel und preissparend ermöglicht, ist z.B. eine zweiteilige Rampe für Rollstühle aus Legosteinen. Ein Rampenpaar kostet 50 € und besteht aus 500 Teilen, welche sich mit Hilfe von Internetanleitungen zügig zusammensetzen lassen.

  • ISG: „Projekt Mehrweg“/Workshop/Digitalisierungsprojekt

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Solingen-Ohligs plant zurzeit eine Ohligs-App. Gedacht ist, dass dort alle Ohligs relevanten Informationen verfügbar sind, wie z.B. Öffnungszeiten, Veranstaltungen, Parksituation, Ärzte, Händler etc. Einen Infoabend wird es am 26.11.2018 geben.

Außerdem versucht die ISG mithilfe von Fragebögen, welche auch auf ihrer Internetseite zu finden sind, herauszufiltern, was den Bewohnern an Ohligs gefällt und was noch verbesserungswürdig ist. So zeigen die bisherigen Fragebögen, dass künftig das Sicherheitsgefühl gestärkt werden sollte, damit auch das Abend-/ Nachtleben in Ohligs Fahrt aufnehmen kann.

Ein weiteres Thema war die Aktion “Mensch, ich muss mal”, bei welchem Geschäftsinhaber ihre Toiletten Passanten zur Verfügung stellen. Ziel ist es, dieses Angebot alle 200m zu realisieren.

Zudem wurde ein in der Entwicklung  stehendes Mehrweg-Konzept vorgestellt, durch welches Einweggeschirr und-becher vermieden werden sollen. Gedacht ist beispielsweise ein Pfandsystem für  Becher zu etablieren und bei Veranstaltungen ein Spülmobil zur Verfügung zu stellen.

  • Berichte von Stadtdiensten/Institutionen/Vereinen/Initiativen/Einrichtungen u.a.

Die Ohligser Jongens berichteten von der Zusammenarbeit mit der Geschwister-Scholl-Schule zur Aufwertung des Heide Biotops an der Langhansstraße. Im Rahmen von Projekttagen findet die Instandsetzung etwa drei mal im Jahr statt.

Die Katholische Kirche lädt zum ersten “Wohlfühlmorgen für Bedürftige” am 17.11.2018 ein. Man erhofft sich ehrenamtliche Unterstützung, damit dieses Projekt etwa vier mal jährlich realisiert werden kann. Ein Info-Abend für Interessierte gibt es am 31.10.2018 um 16 Uhr im Pfarrheim.

  • Neubesetzung des Stadtteilbeirats: Wahl von 4 Stellvertretern

Möglich war die Besetzung von zwei neuen Stellvertretern im Stadtteilbeirat: Anwohner und Kultur/Freizeit. Es sind noch freie Posten bei Jugend, Kinder/Erziehung/Familie und Senioren vorhanden. Die Stadtteilbeiratssitzung wird für den 15. November um 18:30 Uhr angekündigt.

  • Imagefilm

Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit den Imagefilm “Ohligs – ein Stadtteil mit vielen Gesichtern” zu sehen. Dieser wird auf dieser Homepage und auf unserer Facebookseite in den nächsten Wochen in einzelnen Episoden über die lokalen Akteure veröffentlicht.

Vielleicht planen Sie ein größeres Projekt, über das Sie informieren und/ oder diskutieren möchten? Oder Sie suchen MitmacherInnen, KooperationspartnerInnen für Ihre Veranstaltung? Sofern Sie sich angesprochen fühlen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz mitteilen, ob und ggf. wie viel Zeit wir für Sie auf dem nächsten Forum für Ihr Anliegen reservieren sollen.

Der nächste Termin wird zur gegebener Zeit wieder hier bekannt gegeben.




Ohligs verwöhnt! 2018

Vom 31.08. bis zum 02.09.2018 fand wieder das Verwöhn-Wochenende in Ohligs statt!

Mit vielen tollen Highlights konnten Sie hier den Tag mit musikalischer Untermalung verbringen.

Erleben konnten Sie das city-art-Projekt Kunst vernetzt & verbindet, den Ohligser Wochenmarkt am Samstag besuchen, die Gelegenheit des verkaufsoffenen Sonntags für eine Shoppingtour nutzen und und und!

Auch wir waren am Samstag mit einem Stand dabei sein. Wir haben uns über Ihren Besuch gefreut!




Sachstandsbericht „Umbau der Sauerbreystraße“

Vor ca. einem Montag starteten die ersten Baumaßnahmen in der Sauerbreystraße. Während des Umbaus bleibt die Sauerbreystraße einspurig befahrbar.

Auch wenn die Kälte der letzten Tage die Arbeiten erschwert, sieht man bereits Ergebnisse; die ersten neuen Wegeplatten wurden bereits verlegt!