Neue Nutzungen für das Globus-Gebäude

image_pdfimage_print

Im April 2021 ist es so weit: In das Gebäude des alten Globus-Markts ziehen nach ca. gut 20 Monaten Bauzeit ein neuer Rewe-Markt und die neue Sparkassen-Filiale ein.

Foto: Stadt-Sparkasse Solingen

Die beiden Geschäftsstellen vom Bremsheyplatz (Wilhelmstraße) und der Grünstraße werden dort zusammengezogen.

In das Gebäude an der Grünstraße wird die Stadt bis voraussichtlich Ende 2021 mit dem Bürgerbüro nebst Kfz-Zulassungsstelle einziehen. Das SB-Angebot der Sparkasse am Bremsheyplatz bleibt weiterhin bestehen.

In einem nächsten Bauabschnitt werden weitere gewerblichen Mietflächen fertiggestellt. Hier stehen noch Flächen zwischen 100 und 400 Quadratmeter an der Lennestraße zur Verfügung.

Das bestehende Parkhaus wird reaktiviert und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten für die mit dem PKW anfahrenden Kunden der Gewerbetreibenden und Dienstleister. Es werden zudem etwa 20 Plätze für Fahrräder im Gebäude regensicher errichtet. Einige werden so ausgestattet, dass man sein E-Bikes laden kann.

Die neuen gewerblichen Ansiedelungen am Ohligser Markt werden nicht zuletzt als Frequenzbringer einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die bestehenden Einkaufsmöglicheiten in der Fußgängerzone zu stabilisieren und den Bereich insgesamt aufzuwerten.

 

 

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner