Bahnhofsvorplatz Ostseite

image_pdfimage_print

Am östlichen Bahnhofsausgang entsteht ein Hotelneubau und auch der Vorplatz soll inklusive Treppe und Aufzug neugestaltet werden. Es soll eine attraktive Eingangssituation entstehen mit neuem Zugang zum Fußgängertunnel und einer attraktiven Verbindung zwischen den beiden Teilen von Ohligs sowie dem Bahnhof.

Zur Neugestaltung brauchen wir ihre Ideen und Anregungen!

Wie wäre es mit einem multifunktionalen und belebten Platz, der dazu einlädt, die Ostseite zu besuchen und sich dort aufzuhalten? Auch soll es möglich sein, jemanden dort mit dem PKW abzuholen bzw. hinzubringen. Und auch ein Fahrradparkhaus wird dort entstehen.

Die unmittelbar angrenzenden Verkehrsflächen der Sauerbreystraße, Steinstraße und Kleine Kamper Straße werden in die Planung einbezogen.

Leider kann Corona-bedingt keine Beteiligungsveranstaltung vor Ort stattfinden. Deshalb haben Sie bis zum bis zum 15.1.2021 über das Beteiligungsportal die Möglichkeit, sich das geplante Projekt zu informieren und uns Ihre Ideen und Anregungen für die Vorplatzgestaltung zukommen zu lassen.

Dazu bestehen mehrere Wege…

  • Wir bitte Sie herzlich, sich an dieser Umfrage zum Bahnhofsvorplatz zu beteiligen. Bitte füllen Sie den Fragebogen online aus.
  • In dem Beteiligungsportal der Stadt Solingen  erhalten Sie weitere Informationen und können sich
  • über einen Onlinedialog ihre Ideen zusätzlich auch direkt in einer interaktiven Karte einbringen.
  • Sie könne sich die Informationskarten gern auch  ausdrucken und ihre Ideen dort eintragen. Wir freuen uns auf ihre Zeichnungen!
    Sie haben die Möglichkeit, uns die Zeichnungen per Mail zu senden oder auch persönlich im Stadtteilbüro vorbeizubringen bzw. einzuwerfen. Dort können Sie ggef. auch den Online.Fragebogen ausfüllen, falls Sie keinen Zugang zum Internet haben.

Mail: oder team@stadtteilbüro-ohligs.de

Persönlich: Stadtteilbüro Ohligs, Kamper Str. 14.
(Bitte Termin ausmachen, wir haben Corona-bedingt unregelmäßige Öffnungszeiten!)

Fon für Rückfragen: Stadtteilbüro 0212 / 18 09 08 06.
(Ggf. Anrufbeantworter nutzen, wir rufen gern zurück).

Wie geht es weiter?

Die gesammelten Anregungen stellen wir externen Planern für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Der Entwurf soll im ersten Quartal 2021 fertiggestellt und der Politik zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

Der Umbau erfolgt im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes für Ohligs, über das bereits die Sauerbreystraße und andere Projekte in Ohligs-Ost finanziert wurden.

Machen Sie mit! Bitte beteiligen Sie sich bis zum 15.1.2021!

Wir freuen uns auf Ihre Ideen zur Umgestaltung des Vorplatzes!

 

Ihre Stadtentwicklungsplanung und Stadtplanung der Stadt Solingen in Kooperation mit der Stabsstelle Bürgerbeteiligung und dem Stadtteilbüro Ohligs.