Eigentümer der Sauerbreystraße planen Aktionen

image_pdfimage_print

Die Sauerbreystraße soll von der städtebaulichen Entwicklung im Bereich Ohligs-Ost profitieren. Die Immobilienbesitzer wollen dabei an einem Strang ziehen und sich regelmäßig treffen. Bei einer ersten Zusammenkunft seien die Ideen entwickelt worden, leerstehende Läden vorübergehend Künstlern zur Verfügung zu stellen, Schaufenster attraktiv zu gestalten und Laden-Neugründern attraktive Startbedingungen zu bieten, teilte das Stadtteilbüro Ohligs mit. Es koordiniert den Prozess.

Den vollständigen Artikel des Solinger Tageblattes können Sie hier nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren …